24 Stunden Segeln

Das Regattagebiet von Kiel bis Lohals und von Eckernförde bzw Sonderburg Yachthafen bis Burg auf Fehmarn

In diesem riesigen Gebiet kann sich jeder seine optimale Route auswählen. Berechnet wird nicht nach gefahrenen Seemeilen, sondern nach den festgelegten Entfernungen zwischen zwei Häfen nach der untenstehen Tabelle. Die Folge der angefahrenen Häfen ergibt dann die gesamte gefahrene Strecke. Vor den Häfen kann zur sicheren Fahrt der Motor benutzt werden. Eine gesonderte Tabelle weist aus, ab welcher Entfernung (Tonne) der Motor benutzt werden darf.

Wer die obige Karte als Planungshilfe benutzen möchte, kann sie auch als DIN A3 Pdf-Vorlage auf 24h-segeln.de downloaden.

 

Hafentabelle

Um einen Hafen zum Einwurf einer Postkarte anzulaufen, darf der Motor benutzt werden, allerdings jeweils nur nach festgelegten Grenzen (einlaufend) oder vor den gleichen festgelegten Grenzen (auslaufend). Diese Grenzen sind 2017 ganz neu festgelegt worden. Die Pläne unbedingt beachten.  

    Nr. Hafen
Grenze für die Motorbenutzung Hafenpläne
1 Mönkeberg Verlängerung Linie Juliusturm zum Molenkopf
Hafenplan Mönkeberg
2 Möltenort Linie NE-Molenkopf zur gelben Regattatonne neben der Mole
Hafenplan Möltenort
3 Laboe Peillinie 270 º vom Leuchtfeuer Hafenmole und Peillinie 0 º Molenfeuer W-Mole BalticBay jeweils bis zum Kreuzungspunkt
Hafenplan Laboe
4 Wendtorf Ansteuerungstonne querab
Hafenplan Wendtorf
5 Strande Linie Leuchtfeuer Schilkseeer Mole zum Molenkopf S-Mole Yachthafen Strande Hafenplan Strande
6 Eckernförde (Stadthafen) Linie gebildet durch die Verlängerung der S-Mole nach Nordost Hafenplan Eckernförde
7 Damp 200 m vor Molenköpfen Hafenplan Damp
8 Schleimünde Verbindungslinien vom N-Molenkopf zur Seegatt-Tonne 1 (gn) zur Seegatt-Tnonne 2 (rt) zum S-Molenkopf
Hafenplan Schleimünde
9 Sonderburg (Yachthafen) Linie vom S-Molenkopf in Richtung 270 º
Hafenplan Sonderburg
10 Mommark 200 m vom 1 Fahrwasser-Tonnenpaar
Hafenplan Mommark
11 Fynshav Verbindungslinie S-Molenkopf Fährhafen zum S-Molenkopf Yachthafen
Hafenplan Fynshav
12 Søby 200 m vor Molenköpfen Hafenplan Søby
13 Marstal Feuerlinie zwischen 1. und 2. Tonnenpaar
Hafenplan Marstal
14 Bagenkop Verbindungslinie zwischen den Molenköpfen Aussenhafen
Hafenplan Bagenkop
15 Spodsbjerg Von S-Aussenmolenkopf in Richtung 270º
Hafenplan Spodsbjerg
16 Lohals Linie 270º vom Molenkopf der N-Mole
Hafenplan Lohals
17 Burgtiefe oder Burgstaaken Linie zwischen FW-Tonnen Burg1 und Burg3
Hafenplan Burg/Fehmarn
18 Heiligenhafen (Yachthafen) Linie1: Tonne Heiligenhafen1 zum LF Heiligenhafen (weisser Sektor), oder FW-Linie bis Tonne 3
Hafenplan Heiligenhafen
19 Lippe 200 m vor Ansteuerungstonne Hafenplan Lippe
         

 

Die für die Wertung gültigen Entfernungen zwischen den Häfen entnehmen Sie bitte der Distanztabelle. Häfen, die nicht in dieser Tabelle aufgeführt sind, werden nicht zur Wertung herangezogen. Das Gebiet zwischen Søby, Marstal und Lohals und der Svendborgsund dürfen nicht befahren werden. Ferner dürfen alle Sperrgebiete nicht befahren werden. Die Warngebiete Todendorf und Putlos, in denen am Wochenende nicht geschossen wird, dürfen durchfahren werden.

 

Entfernungstabelle Häfen

  Mön Mölt Lab Wtf Str Eck Dmp Slm Son Mom Fyn Sby Mar Bag Spb Loh Bgt Hhf Lip
n   1,5 3,6 6,8 5,5 20,8 16,5 21,2 38,2 36.1 40,2 40,3 34,4 30,3 43,8 63,0 41,3 35,7 23,3
l 1,5   2,1 5,3 4,0 19,3 15,0 19,7 36,7 34,6 38,7 39,8 32,9 28,8 42,3 61,5 39,8 34,2 21,8
Lab       2,7 2,6 17,5 13,1 17,8 34,7 32,6 36,7 37,3 30,2 26,5 40,5 59,6 36,9 31,9 19,8
Wtf         4,3 17,6 13,3 17,9 34,9 32,6 35,7 37,0 29,0 25,1 38,9 58,0 35,1 30,1 17,9
Str           16,4 12,1 16,8 33,8 31,7 35,8 36,9 30,6 26,4 40,8 59,9 38,1 32,5 20,1
Eck             11,2 16,7 34,2 33,2 37,3 39,1 36,2 34,2 49,4 68,5 50,1 44,6 32,3
Dmp               5,6 23,4 22,4 26,5 27,2 26,5 25,1 40,2 59,3 44,5 38,9 27,5
Slm                 17,9 17,3 21.4 23,2 23,0 22,7 28,8 57,9 46,1 40,8 30,8
Son                   17,3 21,4 23,8 31,3 33,0 50,0 69,1 61,5 55,3 46,4
Mom                     4,3 9,4 22,4 24,6 41,8 60,9 55,0 48,0 42,7
Fyn                       10,6 26,5 28,7 45,9 65,0 59,1 52,1 46,8
Sby                         24,4 25,7 42,9 62,0 58,1 51,9 46,1
Mar                           8,7 27,1 46,2 42,3 36,1 32,3
Bag                             19,5 38,6 34,7 28,5 26,1
Spb                               19,7 43,1 36,9 37,2
Loh                                 62,5 56,3 56,6
Bgt 54,7 53,2 50,4 48,6 51,4 62,4 55,7 56,0 69,3 61,6 65,7 62,7 46,9 39,3 42,6 62,0 39,9 10,3 22,9
Hhf                                 33,7   16,8
Lip                                 39,5    
 
 
Die Entfernungen geben im Allgemeinen die kürzesten Verbindungen an, doch werden Sperrgebiete vermieden, sowie Untiefen und Landvorsprünge in sicherer Entfernung umfahren. Die Entfernungen messen bis in die Häfen hinein.

Bei der Fahrt von und nach Burgtiefe bzw. Burgstaaken östlich um Fehmarn herum gelten die hervorgehobenen Werte.

Hauptsponsor

 osmbanner1

 Besuchen Sie die Internetseite unseres Hauptsponsors

Internet Sponsoren

Alle Sponsoren

24 Stunden - Segeln

eine Regattagemeinschaft von 

Wassersportvereinigung  Mönkeberg

Möltenorter               Segelkameradschaft

WVM Stander
MSK Stander
www.wvm-online.de

www.msk-segeln.de

Wettfahrtleitung

Roland Körner

Wettfahrttelefon:

nur vom 29.6.2018 18:00

       bis 30.6.2018 20:30

(+49) 0175-4417208

 

Kontaktadresse & Impressum

    • Kontakt: Koordinator 24-Stunden-Segeln:
    • Erik Volmar,  Tel +49(0)431-243236
  • Email:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Impressum  
Scroll to top