24 Stunden Segeln

Die Textvorhersage vom  6.7. 4 Uhr und Bilder von der Vorhersage am 5.7. abends 22 Uhr

Gestartet wird bei etwa SW 3, der außerhalb der Förde auf SW-W 5 zunimmt und langsam auf NW dreht und dabei auf 5-6 zunimmt. Die vorhergesagten Böen

in der Vorhersage heute Morgen sind etwas schwächer, aber bewegen sich weiterhin bis 39 kn. Ca. 22 Uhr dreht der Wind etwas auf West zurück und nimmt auf 6 zu,

um dann später wieder auf WNW zu drehen. Ab Morgen 8 Uhr nimmt der Wind von Westen kommend etwas ab auf WNW 5. Wie üblich, weht der Wind in der Förde

dann mit W4 bzw W3. Kleinere Boote haben in der Landabdeckung bis zur Flensburger Förde etwas weniger Wind.

 

Da die Vorhersagen nahezu identisch sind, haben wir links jeweils die mittleren Winde von den Norwegern und rechts die flächigen Böengebiete von WetterWelt.

 
Norweger                    12   WetterWelt Böen
 
     
   
Norweger                  16 WetterWelt Böen
 
   
   
Norweger                    18  WetterWelt Böen
 
   
   
Norweger                     20 WetterWelt Böen
 
   
Norweger                     22  WetterWelt Böen
 
   
Norweger                        24 
WetterWelt Böen
 
   
   
Norweger                      02 WetterWelt Böen
 
   
 
Norweger                     04 WetterWelt Böen
 
   
 
Norweger                 06 WetterWelt Böen
 
     
 
     
 
     

24 Stunden - Segeln

eine Regattagemeinschaft von 

Wassersportvereinigung  Mönkeberg

Möltenorter               Segelkameradschaft

WVM Stander
MSK Stander
www.wvm-online.de

www.msk-segeln.de

Wettfahrtleitung

Roland Körner

Wettfahrttelefon:

nur vom 05.7.2019 18:00

       bis   07.7.2019 12:30

(+49) 0175-4417208

 

Kontaktadresse & Impressum

    • Kontakt: Koordinator 24-Stunden-Segeln:
    • Erik Volmar,  Tel +49(0)431-243236
  • Email:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Impressum und Datenschutzerklärung  

   
Scroll to top